Projekte

Precious Impact setzt sich mit allen Aktivitäten für die verwundbarsten Kinder und ihre Familien ein. Der Verein konzentriert sich in seiner Arbeit unter anderem auf folgende Bereiche:

In den "Adonia Philippines" Musical Camps erfahren die Kinder Wertschätzung, sie werden in ihren Gaben gefördert und erleben im Camp Alltag viel Freude und die Liebe Gottes. Viele dieser Kinder kommen aus Slums und wachsen in zerrütteten Familien in einer traumatisierenden Umgebung auf. Die Wertschätzung, das spielerische Kennenlernen ihrer Gaben und Talente und der positive Umgang in diesen Camps sind für diese Kinder einmalig. Schon nur die täglich drei kompletten Mahlzeiten während dem Camp machen für diese Kinder einen grossen Unterschied aus.

In den Jahren 2014 und 2015 fanden in Calapan City, je ein Camp mit über 100 Kindern, 30 Leitern und jeweils zwei öffentlichen Konzerten statt. Im 2016 wurden drei Musicalcamps durchgeführt, im April und Mai 2017 waren es nun bereits vier Lager in vier verschiedenen Städten mit insgesamt 550 Kindern. Für Ende 2017 ist ein weiteres Musicalcamp geplant.

Geleitet werden die Camps ausschliesslich von philippinischen Leitern. In den kommenden Jahren möchten wir in vielen weiteren Provinzen des Landes solche Musicalcamps durchführen - damit noch mehr philippinische Kinder profitieren können!
Nach den Camps kehren die Teilnehmer wieder in ihr schwieriges Umfeld und den problembeladenen Alltag zurück. Precious Impact will für die Gesellschaft relevant sein! Aus diesem Grund wurde nach Möglichkeiten gesucht, um einige der elementarsten Grundbedürfnisse der Campteilnehmer langfristig zu stillen. Die Precious Impact Mitarbeiter vor Ort, klären die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer ab und suchen nach nachhaltigen Lösungen. So bietet Precious Impact beispielsweise medizinische Behandlungen an oder vermittelt psychologische Betreuung bei der Aufarbeitung traumatischer Erlebnisse.

Viele Kinder bekommen zu Hause nicht genug zu essen und sind unterernährt. Gerade auch Säuglinge und Kleinkinder in Armenvierteln sind davon betroffen. Dank finanzieller Unterstützung aus der Schweiz, möchten wir hier einen Beitrag leisten und kostenlos geeignete Nahrung an bedürftige Familien verteilen.

„Bildung ist die mächtigste Waffe, die du verwenden kannst, um die Welt zu verändern.“ - Nelson Mandela

Nur Kinder und Jugendliche aus wohlhabenderen Bevölkerungsschichten haben die Möglichkeit, die Schule, die Highschool oder gar das College zu absolvieren. Das Schulgeld für die Grundschule ist noch minimal, nimmt aber mit der höheren Schulbildung erheblich zu. Dazu müssen die Kosten für Schulbücher, Transport und allenfalls Wohnen durch die Schüler getragen werden. Meist reicht das Geld kaum, um die Familie zu ernähren, geschweige denn für all die Schulkosten aufzukommen. Auch wird von älteren Kindern erwartet, dass sie zum Einkommen der Familie beisteuern, und nicht die Zeit in der Schule vergeuden. Oft ist aber eine fundierte Ausbildung essentiell, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. Precious Impact bietet betroffenen Familien konkrete finanzielle Unterstützung und verbessert damit die Lebensperspektive dieser Kinder.

Mit der Organisation und Durchführung der Musical Camps gelingt es Precious Impact auch, jedes Jahr zahlreiche Jugendliche als Leiter und „Vorbilder für andere Kinder“ auszubilden. In armen Familien fehlt vielfach der Zusammenhalt, die Eltern sind häufig suchtmittelabhängig oder gar nicht Zuhause und üben daher in vielen Fällen eine schlechte Vorbildfunktion aus. Hier wollen wir helfen, den Teufelskreis zu durchbrechen und den Kindern und Jugendlichen gute, hilfreiche Werte vermitteln.

Jedes Jahr werden die Philippinen von vielen Wirbelstürmen, sogenannten Taifunen, durchquert. Dabei hinterlassen sie immer wieder Schneisen der Zerstörung. Im Dezember 2015 wurde unser Projektgebiet vom Taifun „Melor“ heimgesucht und richtete katastrophale Zerstörung an. Ganze Dörfer wurden durch die Regenmassen und den starken Wind dem Erdboden gleichgemacht.

Durch finanzielle Hilfe aus der Schweiz, konnten wir zahlreichen Familien helfen, ihre Häuser wieder aufzubauen. Auch die Reparatur einer stark beschädigten, öffentlichen Schule konnte mit dieser Spendenaktion unterstützt werden.